Webentwicklung und Programmierung

Das Thema Webentwicklung ist so alt wie das Internet. Im Laufe der Jahre ist die Programmierung von Webseiten immer komplexer geworden, da die Ansprüche der Surfer gestiegen ist. In der Anfangszeit wurden die Webseiten in einem einfachen HTML geschrieben.

Diese waren sehr statisch. Im Laufe der Zeit kamen immer wieder neue Programmiersprachen hinzu und die Webseiten entwickelten sich immer weiter. PHP und MySQL-Datenbanken ermöglichten den Nutzern durch das Internet aktiv mitzumachen und so entstand das Web 2.0. Doch die vielfalt an Programmiersprachen machte das Entwickeln der Webseiten für den Entwickler nicht einfacher. Dieser muß mehrere Sprachen beherrschen, um eine ansprechende Seite entwerfen zu können. Flash und Javascript spielen ebenfalls eine wichtige Rolle in der modernen Programmiersprache.

Um eine Erleichterung und Zeitersparnis für den Programmierer zu schaffen, benötigt dieser den richtigen Editor. Doch wie findet man den richtigen Editor? Um den richtigen zu finden, benötigt man sehr viel Zeit, um sich mit dem vollen Funktionsumfang eines Editors vertraut zu machen. Aber nicht nur die Programmierung von Webseiten und Flash-Anwendungen sind Bestandteil der Entwicklung einer Individualsoftware. Programmsprachen wie Pearl oder Java Programme sind aus der Welt des Internets nicht mehr wegzudenken.

In einem Forum können sich Programmierer und andere Entwickler treffen und über neue Ideen und Konzepte beratschlagen. Außerdem können sich Programmierer und Anfänger dort bei Problemen und Fragen helfen und unterstützen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*